IMET news
ReceiverS_AC_IMET_radio_remote_control

Empfänger S AC

Veröffentlicht am 24 Januar 2018

IMET präsentiert den neuen S AC-Empfänger, der sich durch seine Abmessungen und sein geringes Gewicht in seiner Kategorie (127 x 147 x 70 mm, 630 g) auszeichnet und auf engstem Raum und sogar direkt auf dem Harting-Stecker des Schaltschranks montiert werden kann.

Groß aufgezogen und ohne Kompromisse für Krane und Hebezeuge konstruiert, zeichnet sich der kleine Empfänger von IMET für sehr kleine Dimensionen und einer brillanten Option aus!

Es nutzt die automatische Frequenzwechsel Technik “AFA” (Adaptive Frequency Agility) für die automatische Verwaltung des Kommunikationskanals, während die traditionelle Verwaltung des festen Kanals für alle jene Situationen, die eine Frequenzzuordnung erfordern, verfügbar bleibt.

Die SAC-Version des S-Empfängers verfügt über 14 Relaisausgänge und einer neuen Kostensparoption: die integrierte Blinkleuchte.

Diese kann mit 24 Vac (50-60 Hz) oder 11÷30 Vdc betrieben werden. Optional 24÷400 Vac (50-60 Hz) mit einer Hilfsstromversorgungsplatine.

Die Installation einer externen Antenne ist möglich, wenn noch kein Harting-Stecker vorhanden ist.

Die funktionale Sicherheit des STOP und der Bewegungsbefehle erreichen das höchste Sicherheitsniveau, die jeweils dem PL-e (EN ISO 13849-1: 2000 6.2.7) und PL-d (Joystick) zugeordnet sind.

Dank dem IP66 Schutzgrad ist der S AC-Empfänger bestens auch für anspruchsvollste Arbeitsumgebungen geeignet.